Logo der GWS und des Bahnhofs Ansicht des Bahnhofs Hameln

Foto: Rainer Gollmer / Berlin

Bahnhofseigentümer

Im Jahr 2001 haben die Stadtwerke Hameln das Empfangsgebäude des Bahnhofs Hameln von der Bahn gekauft, nachdem das Haus über die Jahre immer mehr verwahrloste. Die Ursache für den maroden Zustand des Gebäudes war, dass die Bahn seit Jahren keine Investitionen an Bahnhöfen auf Nebenstrecken tätigte.

Das Motiv des Ankaufs durch die Stadtwerke Hameln begründet sich darin, der  weltweit bekannten Touristenstadt Hameln wieder einen repräsentativen Eingang zu geben. Darüber hinaus war es Ziel der Stadtwerke, den öffentlichen Personennahverkehr zu fördern und auszubauen. Dies ist laut Firmensatzung eine der zahlreichen Aufgaben der Stadtwerke. Die das Empfangsgebäude umschließenden Bahnsteig- und Gleisanlagen bleiben Eigentum der Bahn. Die Vollsanierung des Bahnhofs durch die Stadtwerke Hameln wurde erst durch Fördergelder ermöglicht, die das Land Niedersachsen - vertreten durch die LNVG Landesnahverkehrsgesellschaft - bereitgestellt hat. Dies gilt sowohl für das Empfangsgebäude als auch für die Bahnsteig- und Gleisanlagen.
 

Mitte des Jahres 2002 lobten die Stadtwerke Hameln als neue Eigentümerin des Bahnhof-Empfangsgebäudes einen europaweiten Architektenwettbewerb mit dem Titel "Revitalisierung des Bahnhofs Hameln" aus. Über 670 Architekten beteiligten sich daran.

 

Das Büro ask. Architekten Scheidt Kasprusch aus Berlin hat den Wettbewerb gewonnen und wurde im März 2003 mit der Planung beauftragt.

 

Nachdem die Fördergelder im Dezember des Jahres 2003 bewilligt wurden, begannen die umfangreichen Bauarbeiten im März 2004.

Die Wiedereröffnung wurde im Mai 2006 nach zwei Jahren Bauzeit mit einem großen, zweitägigen Festakt gefeiert. Über 25000 Besucher waren mit dabei.

 

Die Stadt Hameln, die Hamelner und die Reisenden haben damit die repräsentative erste Adresse die Stadt wieder - das revitalisierte Denkmal des Bahnhofs Hameln.

 

GWS Stadtwerke Hameln GmbH,

Hafenstrasse 14

D-31785 Hameln

 

Telefon: 05151/788-0

Telefax: 05151/788-120

E-Mail: info@gws.de

Web:    http://www.stadtwerke-hameln.de 

 

Geschäftsführer: Susanne Treptow

 

 
copyright: GWS Hameln 2007 | Webdesign / Typo3: SOL.Service Online, Hameln